Firmenadressen kaufen Hoppenstedt

Lohnt sich ein Blick in die Hoppenstedt Firmendatenbank?

Wer sich dafür interessiert, Firmenadressen zu kaufen, der kommt an der Plattform Firmenadressen kaufen Hoppenstedt nicht vorbei. 1926 gegründet kann die Firma Hoppenstedt auf eine lange und offenbar erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Doch das ist noch kein Alleinstellungsmerkmal für Qualität. Was kann der Anbieter also wirklich?

Seit fünf Jahren befindet sich die Firma neben zwei anderen Tochtergesellschaften unter dem Schirm der Marke Bisnode. Sie vereint, Informationsdienstleister auf dem technischen Gebiet zu sein. Hopenstedt mit dem Schwerpunkt einer Firmendatenbank.

 

Was kann Firmenadressen kaufen bei Hoppenstedt den Kunden bieten?

Die Firma bietet eine sehr umfangreiche Datenbank und verspricht, dass Nutzer das Angebot anpassen und auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen können. So soll jeder Kunde an die Firmenadressen gelangen, die für ihn auch wirklich von Interesse sind.

Wie groß ist die Datenbank der Plattform?
Das Angebot kann sich durchaus sehen lassen. Laut des Anbieters umfasst die komplette Datenbank 850.000. Firmenprofile in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Allein aus Deutschland stammen hiervon etwa 200.000 Profile. Insbsondere die sensiblen Firmendaten der Firmen im Dreiländereck sind in vielen Branchen gern gekauft.

Wie kann ich zu den zu mir passenden Firmendaten kommen?
Um an die Firmendaten zu gelangen, welche für den jeweiligen Kunden interessant sein könnten, bietet das Portal drei Produktmodule an, mit welchem man sein Datenpaket generieren kann.

Firmenadressen kaufen Hoppenstedt

Folgende Produktmodule sind im Angebot:

  • Manager
    Das Paket “Manager” kann mit über 1,6 Millionen Managern aus der ersten bis zur dritten Führungsebene aufwarten. Es sind in vielen Bereichen vor allem die Entscheidungsträger mit dem das Zustandekommen eines Kontaktes sinnvoll ist und kann somit für viele Kunden von Interesse sein.
  • Konzernstrukturen
    Die internen Strukturen der Firmen kann man über das Paket “Konzernstrukturen” genauer unter die Lupe nehmen. Wer hat welche Position in der Firma? Wer ist wessen Vorgesetzter? Wie sind die internen Firmenverflechtungen und wer sitzt auf welcher Positionen? Einen Rundumblick in die Firma erhält man mit diesem Paket.
  • Bilanzen
    4 Milionen Jahresabschlüsse sind in der Hoppenstedt Datenbank vorhanden. Nicht nur für das Risikomanagement stellen die Bilanzen meist eine interessante Information über eventuelle Geschäftspartner dar.
  • IT-Informationen
    Die individuelle IT-Ausstattung von Firmen mit über 100 Mitarbeitern wird in dem Paket “IT-Informationen” angeboten. Insbesondere die Werbe- und Marketingbranche profitiert von diesem Wissen.

Zudem wird ein sogenannter “Monitor” und “Potenzial” Service angeboten. Neu gegründete Firmen oder Änderungen bei bereits vorhandenen Firmen können überwacht werden. Dieser Service kann für Kunden einen aktuellen Datenbestand gewährleisten.

Wem das nicht reicht, kann sich auch Musterbeispiele – von Profilen, Jahresabschlüssen oder IT-Informationen – bereits vorab anschauen und sich so einen Eindruck vom Angebot verschaffen.

Fazit

Firmenadressen kaufen bei Hoppenstedt scheint eine umfangreiche Datenbank mit ausreichendem Serviceangebot zu sein. Insbesondere die unterschiedlichen Pakete spiegeln für die Kunden einen auf sie angepassten Service wieder.